Erfolgreicher Testflug
Milliardär Richard Branson flog mal kurz ins All

Der 70-jährige Milliardär Richard Branson ist am Sonntagnachmittag zu einem Flug Richtung Weltall aufgebrochen. Die Mission «Unity 22» wurde mit der Crew von Virgin Galactic durchgeführt. Für das von Branson gegründete Unternehmen war es der vierte bemannte Weltraumflug.

Silja Hänggi, CH Media Video Unit
Drucken

Aktuelle Nachrichten