CH Media Video Unit

Aesch ZH
Auto überschlug sich: 81-Jährige bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

Kurz nach 17 Uhr am Donnerstag geriet eine 81-jährige Autofahrerin aus bisher unklaren Gründen auf die Gegenfahrbahn der Zeughausstrasse in Aesch. Als der Personenwagen anschliessend auf die angrenze Wiese fuhr, überschlug sich das Auto einmal. Die Lenkerin wurde mittelschwer verletzt ins Kantonsspital Winterthur gefahren.

Drucken

Aktuelle Nachrichten