Herrliberg
Zwei Frauen bei Frontal-Kollision in Herrliberg verletzt

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos sind am Mittwochmorgen in Herrliberg zwei Frauen verletzt worden. Unfallverursacherin war eine 34-jährige Lenkerin, die in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet.

Drucken
Teilen
Zum Unfall kam es kurz vor 7 Uhr.
5 Bilder
Die beiden Autos erlitten Totalschaden.
Frontalkollision zwischen Herrliberg und Forch
Die Unfall-Koordinaten sind abgesteckt.

Zum Unfall kam es kurz vor 7 Uhr.

Newspictures

Dort prallte sie frontal in ein entgegenkommendes Auto. Während die Verursacherin nur leichte Verletzungen erlitt, musste die 58- Jährige im korrekt fahrenden Auto mit schweren Unterleibs- und Beinverletzungen ins Spital gebracht werden.

Weshalb die 34-Jährige auf die linke Spur geriet, ist gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei noch unklar.

Aktuelle Nachrichten