Mikrokredite
Zürcher Verein GO!: Bisher 55 Mikrokredite gewährt

Der Zürcher Verein «GO! Ziel selbstständig» hat seit Februar 2009 55 Mikrokredite gewährt. Jungunternehmerinnen und - unternehmer wagten damit den Schritt in die Selbstständigkeit. Bis jetzt mussten zwei Kreditnehmende ihr Vorhaben aufgeben.

Merken
Drucken
Teilen
Der Verein hat bisher 1,1 Millionen Franken an Krediten vergeben, wie es am Donnerstag vor den Medien hiess(Symbolbild)

Der Verein hat bisher 1,1 Millionen Franken an Krediten vergeben, wie es am Donnerstag vor den Medien hiess(Symbolbild)

Keystone
Sebastian Lanz konnte dank einem Mikrokredit einen Online-Shop für innovative nachhaltige Produkte eröffnen

Sebastian Lanz konnte dank einem Mikrokredit einen Online-Shop für innovative nachhaltige Produkte eröffnen

Alfred Borter
Einer der ersten Mikrokredite ging an Virginia Mueller, di in Zürich eine Reitschule, die Pony-Akademie, eröffnete

Einer der ersten Mikrokredite ging an Virginia Mueller, di in Zürich eine Reitschule, die Pony-Akademie, eröffnete

Alfred Borter

Ziel ist eine Rückzahlungsquote der Kredite von über 90 Prozent. Für die beiden gescheiterten Projekte hatte der Verein 22'000 Franken gezahlt. Eine der beiden Kreditnehmenden bezahle den Kredit trotzdem zurück, der andere Kredit sei verloren.

Den 50. Mikrokredit erhielt Denise Batumike, die ein Schneideratelier eroffnet hat

Den 50. Mikrokredit erhielt Denise Batumike, die ein Schneideratelier eroffnet hat

Alfred Borter

Der Verein «GO! Ziel selbstständig» war im Februar 2009 gegründet worden. Die Pilotphase läuft noch bis Ende 2013. Bis dann übernimmt der Zürcher Stadtrat das Defizit der nicht gedeckten Betriebskosten.