Gewinn
Zürcher Gebäude-Versicherung verbucht 28 Millionen Gewinn

Hagelwetter haben die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich im vergangenen Jahr zwar stark belastet. Weil sie aber mehr Versicherungen abgeschlossen hatte, verbuchte sie dennoch einen Gewinn von rund 28 Millionen Franken, wie sie am Montag mitteilte.

Drucken
Teilen
Schwere Hagelschäden schlugen 2011 zu Buche.

Schwere Hagelschäden schlugen 2011 zu Buche.

Keystone

Knapp 60 Millionen Franken musste die Gebäudeversicherung nach Schadensereignissen zahlen - zehn Millionen mehr als im Jahr zuvor. Vor allem Hagelwetter schlugen laut Mitteilung zu Buche. Betriebs- und Anlageergebnis ergaben aber schliesslich ein Gesamtergebnis von 27,9 Millionen Franken. Es wird laut Mitteilung dem Reservefonds gutgeschrieben.

Aktuelle Nachrichten