Aargauer Sporlter des Jahres 2014l
Voting Aargauer Sportler 2014: Wer wird Nachfolger von Lucas Fischer?

Die Wahl des Aargauer Sportlers 2014 steht an. Nominiert sind sechs Sportlerinnen und Sportler aus dem Kanton, die im Jahr 2014 Aussergewöhnliches geleistet haben. Wählen Sie hier den Aargauer Sportler des Jahres 2014.

Drucken
Teilen

Gleich drei Weltmeistertitel feierte der Aargau 2014: Mountainbikerin Kathrin Stirnemann, Radprofi Silvan Dillier und OL-Läufer Matthias Kyburz holten Gold. Dazu gab es historische und persönliche Premieren: Die Eishockey-Zwillinge Julia und Stefanie Marty gewannen Olympia-Bronze, Fussballerin Fabienne Humm fährt mit der Nati an die WM-Endrunde und Bobpilot Rico Peter erfüllte sich dank EM-Silber seinen olympischen Traum.

Noch nie standen bei der Wahl zum Aargauer Sportler des Jahres so viele hochkarätige Leistungen auf dem Palmarés der sieben Kandidatinnen und Kandidaten. Sieben deshalb, weil die 26-jährigen Zwillingsschwestern Julia und Stefanie Marty aus Nussbaumen gemeinsam dafür nominiert sind, dass sie als Leistungsträgerinnen mit dem Schweizer Eishockey-Nationalteam in Sotschi sensationell Edelmetall gewannen. Ein zweiter Aargauer Wintersportler hatte bei Olympia einen überzeugenden Auftritt. Der Kölliker Bobpilot Rico Peter fuhr mit dem Zweier auf den zehnten Platz. Das sportliche Highlight des 31-Jährigen war der Gewinn der Silbermedaille mit dem kleinen Schlitten an der Europameisterschaft. Noch weit von Edelmetall an einem internationalen Grossanlass entfernt ist hingegen Fabienne Humm. Trotzdem erreichte die 28-jährige Torschützenkönigin der NLA Historisches. Als Stammspielerin qualifizierte sie sich mit der Schweiz erstmals für die Endrunde der 24 weltbesten Frauenteams.
Drei Aargauer Weltmeister im gleichen Jahr sind eine Premiere. Die 25-jährige Gränicher Mountainbikerin Kathrin Stirnemann durfte sich das Regenbogentrikot in der Disziplin Eliminator überstreifen lassen, der Ehrendinger Strassenfahrer Silvan Dillier – der 24-Jährige war 2012 bereits einmal Aargauer Sportler des Jahres – feierte den WM-Titel mit seiner Sportgruppe BMC im Teamzeitfahren. Ebenfalls ein Team im Rücken hatte der Möhliner OL-Spezialist Matthias Kyburz. Für den 24-Jährigen gab es Gold in der erstmals an einer WM ausgetragenen Mixed-Viererstaffel.

Die nominierten Sportler:

Julia und Stefanie Marty: AGSPORT1
Frauen-Eishockey schafft es selten ins grosse Rampenlicht. An den Olympischen Spielen in Sotschi ist dies anders. Das Schweizer Nationalteam besiegt im kleinen Final Schweden und gewinnt sensationell olympisches Edelmetall. Eine tragende Rolle im Bronzeteam spielen die Aargauer Zwillinge Julia und Stefanie Marty. Verteidigerin Julia führt die Schweizer Frauen als Captain an, Stürmerin Stefanie überzeugt als regelmässige Torschützin.

Kathrin Stirnemann: AGSPORT2
Die 25-Jährige aus Gränichen wird Weltmeisterin und Europameisterin im Eliminator.

Silvan Dillier: AGSPORT3
Der 24-Jährige aus Ehrendingen wird mit seiner Sportgruppe BMC-Weltmeister im Teamzeitfahren.

Fabienne Humm: AGSPORT4
Für die Aargauer Fussballerin Fabienne Humm ist es ein perfektes Jahr. Die 28-Jährige gewinnt mit dem FC Zürich trotz der Verjüngung im Team erneut den Schweizer-Meister-Titel. Als Teamcaptain trägt die Birrerin massgeblich zum Erfolg bei. Mit 19 Toren – 7 mehr als die Zweitplatzierte – wird sie Torschützenkönigin der NLA. Und als Stammspielerin der Nati qualifiziert sie sich erstmals für die WM-Endrunde. Sieben Treffer gelingen ihr in der Qualifikation.

Rico Peter: AGSPORT5
Lange fuhr der Kölliker Rico Peter im Schatten der besten Schweizer Bobpiloten. 2014 prescht er erstmals ins internationale Rampenlicht. An der Europameisterschaft im Zweierbob gewinnt Peter mit dem Oberaargauer Anschieber Thomas Lamparter überraschend die Silbermedaille. Als Lohn darf er erstmals an Olympischen Spielen teilnehmen. Dort zahlt er im ersten Lauf Lehrgeld, steigert sich aber zuletzt auf den guten 10. Rang.

Matthias Kyburz: AGSPORT6
Der 25-Jährige aus Möhlin holt WM-Gold mit der Mixed-Staffel und Silber mit der Staffel.

Aktuelle Nachrichten