Volketswil
Volketswil wird Trainingsstandort für Leichtathletik-EM 2014

Die Gemeinde Volketswil wird Trainingsstandort für die Leichtathletik-Europameisterschaft 2014. Das Organisationskomitee der EM hat sich entschieden, dass die Athleten in dieser Gemeinde die Wurfdisziplinen Speer, Kugel und Diskus trainieren sollen.

Drucken
Teilen
Kugelstossen im Dauerregen

Kugelstossen im Dauerregen

Otto Lüscher

Volketswil wird damit einer von fünf Veranstaltungsorten für diesen Grossanlass. Wie der Gemeinderat mitteilte, wird er die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung stellen. Das heisst, er muss bis dann die Sportgeräte anschaffen.
Wie der Gemeindeschreiber auf Anfrage sagte, hofft man, dass man die Speere, Kugeln und Diskusscheiben entweder mieten oder nach der EM wieder verkaufen kann. Man könne deshalb nicht sagen, wie viel Geld Volketswil investieren müsse.
Als Gegenleistung für den Aufwand hofft die Gemeinde, dass sie sich als Trainingsstandort einem breiten Publikum präsentieren kann. Die Leichtathletik-EM findet vom 5. bis 10. Oktober 2014 in Zürich statt.