Drogenhandel
Vier mutmassliche Drogenhändler im Zürcher Oberland festgenommen

In der Oberländer Gemeinde Wald hat die Zürcher Kantonspolizei am Dienstagnachmittag vier mutmassliche Drogenhändler festgenommen. Sie beschlagnahmte gut hundert Gramm Heroin und mehrere hundert Franken Bargeld, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Drucken
Teilen
Unter anderem wurden gut hundert Gramm Heroin beschlagnahmt. (Symbolbild)

Unter anderem wurden gut hundert Gramm Heroin beschlagnahmt. (Symbolbild)

Keystone

Als die Polizei einen 21- und einen 27-jährigen Mann kontrollierte, kam das Rauschgift zum Vorschein. Bei der Durchsuchung der Wohnung aus der die beiden Albaner kamen, stiessen die Polizisten auf einen 24-jährigen Landsmann der beiden, der gar nicht in der Schweiz sein dürfte. Der 51-jährige Schweizer Wohnungsmieter wurde wegen Verdachts auf Mittäterschaft ebenfalls festgenommen.