Solohurn
Unbekannte brechen Auto auf und stehlen teuren Schmuck

Am Dienstagmorgen haben Unbekannte beim Konzertsaal in Solothurn ein parkiertes Auto aufgebrochen und daraus Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Franken gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Aufgebrochenes Auto (Symbolbild)

Aufgebrochenes Auto (Symbolbild)

Kapo SO

Unbekannte schlugen am Dienstagmorgen zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr, an der Unteren Steingrubenstrasse in Solothurn an einem beim Konzertsaal parkierten Mercedes eine Seitenscheibe ein. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurde in der Folge aus dem Fahrzeug ein schwarzer Pilotenkoffer entwendet, in welchem sich mehrere Finger- und Ohrringe aus Edelstahl und Silber im Gesamtwert von einigen tausend Franken befanden.

Die Polizei sucht Personen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib der Schmuckstücke machen können. (pks)

Aktuelle Nachrichten