Tram12
Tramkollision zwischen Stettbach und Auzelg - Strecke blockiert

Am Donnerstagmorgen wurde in Wallisellen ein Velofahrer von einem Tram gerammt. Die Strecke des Trams 12 zwischen Auzelg und Bahnhof Stettbach wurde in beide Richtungen gesperrt.

Drucken
Teilen
Tramkollision mit einem Velofahrer zwischen Auzelg und Stettbach (Themenbild).

Tramkollision mit einem Velofahrer zwischen Auzelg und Stettbach (Themenbild).

Keystone

Bei der Haltestelle Neugut in Wallisellen ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein Tram kollidierte mit einem Velofahrer. Dieser wurde verletzt, wie der «Tages-Anzeiger» berichtet.

Die Strecke zwischen Auzelg und Bahnhof Stettbach ist für den Trambetrieb der Linie 12 in beiden Richtungen gesperrt, die Linie bedient nur die Strecke Flughafen – Auzelg. Zwischen der gesperrten Strecke sind zurzeit Busse im Einsatz. Laut der VBZ ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Hohe Unfallquote der Glattalbahn

Auf der Glattalbahn gibt es immer wieder Unfälle, welche nicht nur harmlos sind. Der letzte Unfall war am 7. November, als drei Männer angefahren wurden und einer davon schwer verletzt war. Im August starb eine 45-jährige Velofahrerin, weil sie mit einem Tram kollidierte.

Aktuelle Nachrichten