Regierungsratswahlen
Susanne Hochuli akzeptiert Gratulation des SVP-Fraktionschefs nicht

Der Wahlkampf der SVP hat bei der Regierungsrätin der Grünen offenbar Spuren hinterlassen. «Ich nehme nur Gratulationen an, die von Herzen kommen», sagte Hochuli dem verdutzten SVP-Grossrat.

Philipp Mäder
Merken
Drucken
Teilen
Susanne Hochuli: «Ich nehme nur Gratulationen an, die von Herzen kommen».

Susanne Hochuli: «Ich nehme nur Gratulationen an, die von Herzen kommen».

Alexandra Wey

Eine strahlende Regierungsrätin Susanne Hochuli nahm am Sonntagnachmittag im Grossratsgebäude Gratulationen entgegen. Auch SVP-Fraktionschef Andreas Glarner wollte der Grünen gratulieren - obwohl sie sich gegen den SVP-Regierungsratskandidaten durchgesetzt hatte.

Doch wie Glarner auf Hochuli zuging, verdüsterte sich deren Miene. Und sie weigerte sich, Glarners Hand zu schütteln: «Ich nehme nur Gratulationen an, die von Herzen kommen», sagte Hochuli dem verdutzten SVP-Grossrat. Und fügte an, ab Montag könne man dann wieder normal zusammenarbeiten. Es scheint, dass der Wahlkampf der SVP doch die eine oder andere Verletzung hinterlassen hat - auch bei Regierungsrätin Hochuli.