Zürich
Statistisches Jahrbuch 2012: Kanton Zürich in Zahlen abgebildet

Das Statistische Amt des Kantons Zürich bietet mit der jüngsten Ausgabe des Statistischen Jahrbuches auf über 300 Seiten erneut eine Fülle von Fakten und Zahlen zum Kanton Zürich. Eng verknüpft ist das Buch mit den Daten im Internet.

Drucken
Teilen
Blick auf die Stadt Zürich

Blick auf die Stadt Zürich

Keystone

Neben Zahlen zu verschiedenen Themen auf kantonaler, regionaler und kommunaler Ebene enthalte das Buch auch Erläuterungen zu den wichtigsten Quellen sowie kommentierte Grafiken und Karten, teilte das Statistische Amt am Mittwoch mit.

Die wissenschaftlich erhobenen und aufbereiteten Daten seien eine unverzichtbare Informationsquelle bei vielen Fragen, die Öffentlichkeit und Politik bewegen. Speziell im Jahrbuch 2012 sei das Kapitel «Wahlen und Abstimmungen», welches das Wahljahr 2011 Revue passieren lasse.

Inhaltlich ist das Jahrbuch in die vier Themenbereiche «Bevölkerung und Leben», «Arbeit und Wirtschaft», «Raum, Umwelt, Immobilien» sowie «Staat, Gemeinden, öffentliche Finanzen, Politik» gegliedert. Das Buch sei in erster Linie ein Tabellenwerk, heisst es in der Mitteilung.

Dieses Tabellenmaterial stehe heute fast vollständig in elektronischer Form zur Verfügung. Aus diesem Grund sei das Statistische Jahrbuch eng mit dem Internet-Portal des Statistischen Amts verknüpft.

Die Tabellen werden im Verlaufe des Jahres auf dem Internet- Portal nachgeführt. So können Interessierte unter www.statistik.zh.ch stets den aktuellen Stand der öffentlichen Statistik abrufen.

Aktuelle Nachrichten