Badesaison
So machen Baden und Spielen in Langenthal Spass

Die Langenthaler Badeanstalten haben ihren Anlagen ein Facelifting verpasst. Diese Neuerungen haben sich laut Badmeister Ralf Rombach bislang bewährt.

Karin Iseli-Trösch
Drucken

«Die Badi Langenthal ist eine der grössten im ganzen Kanton Bern», sagt Schwimmbadmeister Ralf Rombach. Nicht nur, was die Wasserfläche angehe, sondern auch bei der Grünfläche. «Bei uns findet man auch an Spitzentagen immer ein gemütliches Plätzchen für sein Badetuch und kann sich im Wasser austoben.» Besonders stolz ist er auf das Schwimmerbecken. Dank der Trennung der Bahnen fühlten sich nun sowohl Schwimmer wie auch Aqua-Jogger wohl. Diese strickte Trennung stiess zu Beginn der Saison nicht nur auf Gegenliebe. Laut Rombach hätten sich die Leute nun aber damit abgefunden.

Badi Langenthal Bilder: Karin Iseli-Trösch
6 Bilder
Badi Langenthal
Badi Langenthal
Badi Langenthal
Badi Langenthal
Badi Langenthal

Badi Langenthal Bilder: Karin Iseli-Trösch

Die grössten Neuerungen gab es in diesem Jahr rund um das Planschbecken. Hier wurden die Liegen ausgewechselt und grosszügige Sonnenschirme installiert, auch über der Wasserfläche. Zudem wurde in den Umziehkabinen laut Rombach die Böden ausgewechselt und eine neue Putzmaschine angeschafft. Dadurch habe die Hygiene in den Kabinen verbessert werden können.

Wenn das Wetter nicht mitspielt

Das Wasser in den fünf Becken der Badi könne je nach Lufttemperatur geheizt oder gekühlt werden. Dadurch betrug die Wassertemperatur bereits im Juni angenehme 24 Grad. Was vor allem auch bei den jüngeren Badigästen sehr willkommen ist. Die Badi Langenthal schaut bis jetzt auf eine durchzogene Saison zurück.

Während der Mai hinsichtlich Besucherzahlen vergleichsweise gut ausgefallen ist, war der Juni etwas lasch, erklärt Rombach. Die schönste Anlage und die grosszügigsten Wasserbecken sind eben kaum etwas wert, wenn das Wetter nicht mitspielt. Doch wenn die Temperaturen stimmen, ist das in den Neunzigerjahren für über zehn Millionen Franken renovierte und 1994 wieder eröffnete Schwimmbad auf jeden Fall einen Besuch wert.

Aktuelle Nachrichten