Einzelkritik FC Basel
Nur Torhüter Vaclik genügte den hohen Ansprüchen

Der FC Basel zog gegen Luzern einen rabenschwarzen Tag ein. Das kollektive Versagen wirkte sich natürlich auf die Spielerbenotung aus. So viele Dreier haben die FCB-Cracks schon lange nicht mehr kassiert.

Sebastian Wendel
Drucken
Teilen
Trotz überzeugender persönlicher Leistung marschierte auch Tomas Vaclik gegen Luzern als Verlierer vom Feld.

Trotz überzeugender persönlicher Leistung marschierte auch Tomas Vaclik gegen Luzern als Verlierer vom Feld.

Keystone

Aktuelle Nachrichten