Auhafen Muttenz
Leck im Tankschiff: Geringe Menge Öl in den Rhein ausgelaufen

Am Dienstag ist eine geringe Menge Öl am Auhafen in Muttenz in den Rhein ausgelaufen. Grund dafür war ein technischer Defekt an einem Tankmotorschiff. Laut den Behörden kam es zu keinen grösseren Umweltbelastungen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Vorfall ereignete sich am Auhafen in Muttenz. (Archivbild)

Der Vorfall ereignete sich am Auhafen in Muttenz. (Archivbild)

Manfred Zichter (zvg)

Am Muttenzer Auhafen ist am Dienstagmittag Öl in den Rhein gelaufen. "Eine geringe Menge" sei wegen eines Defekts an einem Tankmotorschiff ausgelaufen, teilten die Baselbieter Behörden mit. Das Öl konnte durch die aufgebotenen Einsatzkärfte zurückgehalten werden. Flora und Fauna seien nach Angeben der Bau- und Umweltschutzdirektion Basellandschaft nicht geschädigt worden.