Kluger Kopf
Langenthaler gewinnt bei «1 gegen 100» im Schweizer Fernsehen

Paul Bayard hat in der gestrigen Ausgabe der Sendung 1 gegen 100 nicht nur die letzte Gegnerin besiegt. Er pokerte bei der letzten Frage richtig und kassierte zusätzlich 25000 Franken ab.

Drucken
Teilen
Paul Bayard trug insgesamt 40 000 Franken nach Hause. (iba)

Paul Bayard trug insgesamt 40 000 Franken nach Hause. (iba)

Solothurner Zeitung

Zusammen mit dem Preisgeld konnte Paul Bayard insgesamt 40000 Franken nach Hause tragen. Das Foto des Gewinners wurde noch vor der Aufzeichnung der Sendung 1 gegen 100 gemacht. Eine genügend grosse Tasche für den Gewinn hatte er da schon bei sich. (uby)