Oh oh Oranje
Katzenjammer: Nun hoffen die Holländer auf ihre «deutschen Freunde»

Nach dem verlorenen Spiel gegen Deutschland herrscht in Holland Katzenjammer: Die Medien schreiben von einer «Blamage» und einem letzten Strohhalm am Sonntag gegen Portugal.

Merken
Drucken
Teilen
So titelten die holländischen und deutschen Print- und Online-Medien
6 Bilder
«De Volkskrant» schreibt vom «Kater» nach dem Spiel
In den «Het Laatste Nieuws» hofft Arjen Robben auf die deutschen «Freunde» Nur wenn Deutschland Dänemark schlägt, bleibt den Holländern eine letzte Chance
Die deutschen Zeitungen haben dagegen einiges zu feiern
«Super Mario» liess nicht nur Jogi Löw , sondern auch den «Express» und die «Bild» tanzen.
«Ein Gomez für alle Fälle», so titelte die «Berliner Morgenpost»

So titelten die holländischen und deutschen Print- und Online-Medien

Screenshots

Der Blick in die deutschen und holländischen Medien: Während die Deutschen ihren «Super Mario» feiern, hofft man in Holland auf «die deutschen Freunde» und einen Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Portugal.

Denn: Nur wenn die Deutschen auch im dritten Gruppenspiel gegen Dänemark gewinnen und Holland Portugal besiegt, bleibt eine Chance auf den Viertelfinal-Einzug. (dfu)