Vorsicht vor Telefonumfrage
Kanton Zürich warnt vor betrügerischen «Statistik»-Anrufern

Die Direktion der Justiz und des Innern (JI) des Kantons Zürich warnt vor Betrügern, die per Telefon mit fingierten Statistik-Umfragen an persönliche Daten der Angerufenen kommen wollen.

Merken
Drucken
Teilen
Vorsicht vor telefonischen Statistik-Umfragen (Themenbild).

Vorsicht vor telefonischen Statistik-Umfragen (Themenbild).

Keystone

"Vorsicht: Betrüger geben sich am Telefon als «Statistikstelle Zürich» aus - bitte geben Sie keinerlei Auskunft" twitterte die JI am Mittwochnachmittag. Das Statistische Amt des Kantons Zürich führe zur Zeit keine Telefonumfrage durch, hält die Direktion auf ihrer Website fest. Die Anrufe erfolgten jeweils von einer 0800er Nummer.

Die Kantonspolizei hat Kenntnis von den betrügerischen Anrufen, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Es seien vereinzelt solche Vorkommnisse gemeldet worden.