Nationale Vorlagen
Kanton Zürich ist mit 70,20% für die Abzocker-Initiative

Der Kanton Zürich nimmt alle nationalen Abstimmungsvorlagen an. Die Familien-Initiative mit 53,57%, die Abzocker-Initiative mit 70,20% und die Raumplanung mit 71,26%.

Merken
Drucken
Teilen
Kanton Zürich nimmt die Abzocker-Initiative klar an (Archiv)

Kanton Zürich nimmt die Abzocker-Initiative klar an (Archiv)

Keystone

Für Minders Initiative gab es ein deutliches Ergebnis. 285647 Stimmberechtigte (70,20%) im Kanton Zürich waren für die Abzocker-Initiative, 121241 dagegen.

Noch deutlicher ging es für die Raumplanung aus, 284689 (71,26%) sagten Ja, 114796 Nein.

Das knappste Ergebnis gabs für den Familienartikel 215322 (53,57%) stimmten Ja, 186638 Nein.