FC Basel
Jetzt ist es definitiv: Der FC Basel verpflichtet Jean-Paul Boëtius

Was die meisten schon wussten, ist jetzt definitiv: Der FC Basel verpflichtet Jean-Paul Boëtius von Feyenoord Rotterdam. Der holländische Offensivspieler mit surinamischen Wurzeln unterschreibt für vier Jahre für Rotblau.

Merken
Drucken
Teilen
Jean-Paul Boëtius wechselt für 4 Jahre zum FC Basel.

Jean-Paul Boëtius wechselt für 4 Jahre zum FC Basel.

Zur Verfügung gestellt

Boëtius bestritt bisher ein Länderspiel für die holländische Nationalelf. Bis zu seinem jetzigen Wechsel nach Basel absolvierte er für Feyenoord im nationalen und internationalen Wettbewerb 96 Spiele und erzielte dabei 20 Tore. Er wird die Dressnummer 77 tragen.

Nach Adrianus van Kraay, André Sitek, Robert Kok, Martinus van Duren und Marco Sas ist Jean-Paul Boëtius der sechste holländische Spieler, der für Rotblau spielen wird.