Bahnhof Rheinfelden
In die Jahre gekommener Bahnhof wirkt ungepflegt

Eine Anzeigetafel gibt es nur auf der einen Hälfte des Bahnsteigs. Wenn man von der Unterführung auf den Bahnsteig kommt, hat man auf den ersten Blick keine Informationen über die Züge.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Rheinfelden
10 Bilder
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden
Bahnhof Rheinfelden

Bahnhof Rheinfelden

Parkplätze 2.75/4 Punkten
Veloständer sind überdacht und bis auf den letzten Platz gefüllt. Autoparkplätze sind direkt am Bahnhof nur wenige vorhanden. Es gibt Car-Sharing am Platz.

Sanitäre Anlagen 2/3 Punkten
Die Toiletten sind typische Bahnhofstoiletten: öffentlich zugänglich, unbeheizt aber in akzeptablen hygienischen Zustand.

Information/Tickets 2.25/4 Punkten
Eine Anzeigetafel gibt es nur auf der einen Hälfte des Bahnsteigs. Wenn man von der Unterführung auf den Bahnsteig kommt, hat man auf den ersten Blick keine Informationen über die Züge. Der Informationsschalter schliesst um 18.30 Uhr für einen interregionalen Bahnhof zu früh.

Perrons 2/4 Punkten
Die Bahnsteige sind sauber; Wartehäuschen gibt es keine. Bei Frost kann es leicht rutschig werden. In der Unterführung kann es trotz Tourismuswerbung mit Bergseen und Alpenpanorama im Dunkeln schnell etwas mulmig werden.

Zugänglichkeit 0.75/2 Punkten
Die Bahnsteige sind nicht durchgängig barrierefrei erreichbar.

Verpflegung 1.5/3 Punkten
Läden gibt es direkt im Bahnhof keine, allerdings zwei türkische Bistros.

Total: 11,25 Punkte

Rang: 19