Winterthur
Illegale Aufenthalter: bei Kontrolle eines Reisecars vier Personen verhaftet

Am Dienstagnachmittag hat die Kantonspolizei Zürich bei der Kontrolle eines Reisecars in Winterthur-Ohringen vier Personen verhaftet, die sich illegal im Land aufhalten.

Drucken
Teilen
Polizisten kontrollierten Passagiere eines Reisecars. (Symbolbild)

Polizisten kontrollierten Passagiere eines Reisecars. (Symbolbild)

Keystone

Am späten Nachmittag überprüften Polizisten die Besatzung und Passagiere eines Reisecars, wobei sie vier Personen an Bord vorfanden, die sich illegal in der Schweiz aufhalten, darunter zwei 33- und 65-jährige Frauen aus Serbien sowie zwei 42 und 49 Jahre alte Landsmänner.

Die ältere der Frauen war während ihres Aufenthaltes der Schwarzarbeit nachgegangen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Aktuelle Nachrichten