Olympia London 2012
Federer gescheitert - Andy Murray holt sich Olympisches Gold

2:6, 1:6 und 4:6 gewinnt ein starker Andy Murray gegen Roger Federer. Der Brite war heute einfach zu stark für den Weltranglistenersten. Bronze holt sich Juan Martin del Potro gegen Novak Djokovic.

Merken
Drucken
Teilen
Andy Murray und Juan Martin del Potro gratulieren sich gegenseitig zum Erreichten
9 Bilder
Roger Federer verliert gegen Andy Murray im Olympischen Tennis-Final
Der Schweizer Roger Federer mit Silber, der Engländer Andy Murray mit Gold und der Argentinier Juan Martin del Potro
Roger Federer zeigt sich stolz auf seine Silbermedaille
Andy Murray und sein Freudensprung nach seinem Sieg
Der Brite Andy Murray holt sich Olympia Gold im Einzel bei den Männern
Die Anstrengung ins Gesicht geschrieben
Bange Sekunden für die Fans von Roger Federer
Auch der volle Einsatz hat nichts genutzt

Andy Murray und Juan Martin del Potro gratulieren sich gegenseitig zum Erreichten

Keystone

Damit muss sich Roger Federer mit Olympia-Silber begnügen. Bronze sicherte sich der Argentinier Juan Martin Del Potro, der den Serben Novak Djokovic mit 7:5, 6:4 bezwang.

Die Kanterniederlage gegen Andy Murray begann sich früh abzuzeichnen. Das 2:6, 1:6, 4:6 in einer Stunde und 55 Minuten stellt für Federer mit Sicherheit eine der bittersten Niederlagen in einem grossen Final in seiner gesamten Karriere dar. Aber immerhin gab es Erklärungen für die völlig missratene Leistung. Einerseits traf Federer auf einen Gegner, der sein allerbestes Tennis spielte, und dem alles gelang. Anderseits vermochte sich Federer vom äusserst strapaziösen Halbfinal gegen Juan Martin Del Potro vom Freitag nicht zu erholen. Diese Partie hatte bis zum 19:17 im Entscheidungssatz fast viereinhalb Stunden gedauert. Federer wirkte von Anfang an müde. Nach dem 2:2-Ausgleich im ersten Satz verlor er neun Spiele hintereinander.

Die Schlüsselmomente in der Partie liefen schon während der ersten Dreiviertelstunde ab. Roger Federer startete gut, erspielte sich gleich im ersten Game zwei Breakbälle, nützte diese aber nicht. Schliesslich gelang Andy Murray zum 4:2 das erste Break. Und Federer schlitterte in eine Krise. Er brachte erst zum 1:5 im zweiten Satz wieder ein Aufschlagspiel durch. Eine kleine Chance, in die Partie zurückzufinden, bot sich Federer bei 2:6, 0:2, als er sich sechs Breakchancen erspielte. Aber Federer nützte keinen einzigen seiner total neun Möglichkeiten.

Halbwegs ausgeglichen verlief nur der dritte Satz. Murray gelang das Break zum 3:2, erspielte sich weitere Break-Möglichkeiten (zum 5:2), vor allem aber liess er Federer keine Chance mehr. Die Partie beendete Andy Murray mit drei Aufschlagassen hintereinander.

-----------------------------------------------------------------------------------

Lesen Sie hier den Verlauf des Spiels noch einmal im Liveticker von Simon Binz:

4:6 Game, Satz, Sieg Murray Aus der Traum, der Brite Andy Murray holt sich Tennis-Gold an den Olympischen Sommerspiele im Einzel!! Der Schotte war heute einfach zu stark und Federer einfach zu fehlerhaft..Mit zwei Assen beendet Murray das Game, Satz, Sieg. Gratulation an Andy Murray, der hochverdient seinen ersten grossen Titel in seiner Karriere holt! Übrigens: Juan Martin del Potro holt sich die Bronze Medaille gegen Novak Djokovic. Gratulation aber auch an Roger Federer, der ein grosses Turnier gespielt hat und so die Silbermedaille für die Schweiz holt! Bravo King Roger!

4:5 Game Federer Das Game holt sich Federer zu Null. Das muss doch Schub geben. Los Federer

3:5 Game Murray Wieder keine Chance auch nur in die Nähe eines Breaks zu kommen. Murray zu stark, Federer zu fehlerhaft! Lediglich ein Game fehlt Murray bis er sein grosses Ziel erreicht hat und auf dem Tennis-Olymp angekommen ist.

3:4 Game Federer Roger Federer wehrt zwei Breakbälle ab und kann verkürzen!! Los Federer, aufdrehen jetzt!

2:4 Game Murray Wieder ohne Punktverlust, was ist das für ein Murray den wir heute sehen!!

2:3 Break Murray Das Spiel läuft im gleichen Rythmus weiter. Wieder holt sich Murray das Break. Der Brite spielt sich zwei Breakbälle heraus, oder sollte ich sagen Federer schenkt ihm zwei? Für Federer siehts jetzt richtig schlecht aus...

2:2 Game Murray Murray weiterhin Makellos. Zu null holt er sich sein zweites Aufschlagsspiel im dritten Satz! Starke Leistung des Schotten.

2:1 Game Federer Murray kommt bis auf 30:30 heran. Doch Federer gibt sich keine Blösse und holt das Game nach Hause. Langsam wirds Zeit für ein Break, wenn das hier noch etwas werden soll..

1:1 Game Murray Doch Andy Murray tut es ihm gleich und zieht nach. Ohne Punkteverlust zum 1:1.

1:0 Game Federer Zu Null holt sich der Basler sein erstes Aufschlagsspiel im dritten Satz. Go Federer!!

-----------------------------------------------------------------------------------

1:6 Game, Satz Murray Federer kommt im letzten Game des zweiten Satzes noch einmal zu einem Breakball, aber wie so oft in diesem Spiel vergibt der Schweizer die Chance den Schotten endlich zu breaken. Der Satz geht verloren und Federer liegt mit zwei Satzverlusten hinten. Jetzt muss er reagieren, besser Aufschlagen ansonst wird das nichts mit der Gold-Medaille an Olympia...

1:5 Game Federer Solides Game von Federer, ohne Punktverlust holt sich der Schweizer das Game!

0:5 Game Murray Kurze Zeit konnte man meinen Federer kommt zu einer Breakchance, aber nichts zu holen in diesem Game! Murray spielt einfach zu stark, lässt Federer zwar bis auf 30:30 rankommen aber, beendet dann im Turbo das Game.

0:4 Break Murray Nicht zu glauben!! Wieder ein Break des Briten. Er erspielt sich zwei Breakbälle und braucht den zweiten gar nicht zu nutzen, denn Federer macht ein Doppelfehler zum Abschluss! Das passt doch, Federer gelingt nichts mehr und Murray alles.

0:3 Game Murray Was für ein Spiel. Insgesamt sechs Breakbälle für Federer. Doch Murray schaffte es immer wieder die Punkte zu machen. Immer im entscheidenden Moment kann der Brite noch einen drausetzen. Sei es mit einem wunderbaren Passierball der Linie nach, oder mit einem Ass!

0:2 Break Murray Unglaublich, gleich wieder das Break für Murray! Federer mit grossen Fehlern, Murray mit starkem Spiel. So holt sich der Schotte drei Breakbälle und kann gleich den ersten nutzen..

0:1 Game Murray Auch im zweiten Satz gleich zu Beginn spielt der Schotte stark auf und gibt nur einen Punkt ab.

-----------------------------------------------------------------------------------

2:6 Break, Satz Murray Murray spielt stark und bringt praktisch jeden Aufschlage von Federer zurück – und wie! Den Satzball holt sich Murray mit einem herrlichen Return. Mit der Rückhand longline holt sich der Brite anschliessend den Punkt und somit den Satz. 37 Minuten hats gedauert! Federer muss sich steigern, wenn er gegen den starken Murray brillieren will.

2:5 Game Murray Federer kommt bis an 40:40 heran. Doch der Schotte holt sich das Game anschliessend mit zwei Assen! Stark gerettet von dem Briten. Der erste Satz scheint verloren...Übrigens: Federer hat bei seinem Wimbledon-Sieg vor vier Wochen den ersten Satz auch verloren – nämlich mit 4:6!

2:4 Break Murray Einmal musste es passieren. Wieder lässt der Schweizer Breakbälle zu. Murray ist bisher der bessere Spieler und nutzt seinen zweiten Breakball zur Führung.

2:3 Game Murray Lange siehts gut aus für Federer, doch beim Stand von 30:30 dreht der Brite auf und holt sich das Game souverän.

2:2 Game Federer Uff...Federer kämpft und wehrt einen Breakball von Murray ab. Das war allerhöchste Eisenbahn. Der Brite war einem Break sehr nahe. Dann ein Ass zur richtigen Zeit und Vorteil Federer und dann holt er auch das Game.

1:2 Game Murray Murray holt sich auch sein zweites Aufschlagsspiel. Federer ging nach einer Hammer-Rückhand mit 0:15 in Führung doch der Schotte glich darauf aus, und zog mit 40:15 davon und servierte schliesslich ohne weitere Probleme zum Game-Gewinn.

1:1 Game Federer Der Schweizer gibt sich keine Blösse und gibt bei seinem Aufschlagsspiel keinen Punkt ab.

0:1 Game Murray Es geht gleich spannend los! Bei Aufschlag Murray kommt Federer bis auf 40:40 heran und holt sich anschliessend gar zwei Breakbälle. Doch der Brite hält und wendet die heikle Situation ab.

Vor dem Spiel Federer hat sich mit seinen Rekorden bereits unsterblich gemacht. Doch was ihm bis heute noch fehlt ist Olympia-Gold im Einzel! Im Doppel hatte er ja dieses Ziel bereits erreicht, obwohl es da eher einer riesen Sensation glich.

Vor dem Spiel Mit dem Wimbledon-Sieg vor vier Wochen, glich Federer seine Bilanz gegen Murray aus. Jeder von ihnen hat nun acht Duelle gewonnen.

Vor dem Spiel Der Brite Murray kann heute auf riesigen Support zählen. Aber auch Federer hat sich mit seinen sieben Siegen an Wimbledon in die Herzen der Engländer gespielt.

Vor dem Spiel Vier Wochen nach dem dramatischen Final von Wimbledon stehen sich Roger Federer und Andy Murray also wieder gegenüber!