Kanton Zürich
Es krachte im Kanton rund 12 mal wegen vereisten Fahrbahnen

Eisglatte Strassen haben in der Nacht auf Sonntag im Kanton Zürich zu rund einem Dutzend Verkehrsunfälle geführt. In Gutenswil und Tagelswangen wurden vier Personen leicht verletzt. Sonst blieb es bei Blechschäden.

Drucken
Teilen
Eisregen sorgte für spiegelglatte Strassen.

Eisregen sorgte für spiegelglatte Strassen.

Newspictures

Auf den Strassen im Kanton Zürich bildete sich in der Nach auf Sonntag ein Eisfeld. Die führte zu zwölf Verkehrsunfällen.

Für einige Autofahrer gab es aufgrund der Strassenverhältnisse kein Fortkommen: Sie mussten ihren Wagen stehen lassen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.