Schlieren
Erweitertes Angebot: Plastische Chirurgie im Spital Limmattal

Das Spital Limmattal erweitert ab Februar 2015 das Angebot bei der Plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie.

Merken
Drucken
Teilen
Spital Limmattal.

Spital Limmattal.

mu

Der Schwerpunkt des erweiterten Angebots liegt in der Wiederherstellungschirugie, wie das Spital am Freitag mitteilte. Drei Fachärzte werden operieren sowie eine Sprechstunde anbieten.

Bei der Wiederherstellungs- oder rekonstruktiven Chirurgie werden gestörte Funktionen des Körpers, etwa infolge von Verletzungen, Krankheiten oder Fehlbildungen, operativ wieder hergestellt. Dies umfasst auch die Behandlung komplexer Krankheitsbilder wie Tumore und Weichteildefekte sowie Bauchwandrekonstruktionen.

Die drei Fachärzte Merlin Guggenheim, Angelo Biraima und Natasha Forster verstärken als Belegärzte das Chirurgie-Team. Sie werden neben ihrer privaten Praxistätigkeit im Spital Limmattal operieren sowie jeweils am Donnerstag eine Sprechstunde anbieten.

Bisher wurden plastische Operationen im Spital Limmattal in begrenztem Ausmass angeboten, beispielsweise in der Frauenklinik bei Brustkrebseingriffen. Durch die drei Fachärzte könne die Behandlungsqualität im Spital Limmattal weiter gesteigert werden, heisst es.