Swiss League
Eine erste Ausländerposition für die neue Saison ist besetzt: Der EHC Olten verpflichtet Cason Hohmann

Der 25-jährige Stürmer Cason Hohmann hat beim EHC Olten einen Vertrag über ein Jahr plus Option unterschrieben. Der US-Amerikaner stand zuletzt beim slowakischen Topteam HC Banska Bystrice unter Vertrag.

Merken
Drucken
Teilen
Der EHC Olten verpflichtet Cason Hohmann – der 25-jährige US-Amerikaner hat einen Einjahresvertrag plus Option unterschrieben.

Der EHC Olten verpflichtet Cason Hohmann – der 25-jährige US-Amerikaner hat einen Einjahresvertrag plus Option unterschrieben.

Zur Verfügung gestellt

Kaum ist die Saison vorbei, gibt es beim EHC Olten erste Neuigkeiten in Sachen Kader für die kommende Saison 2018/19: Der Vize-Meister der Swiss League gab am Mittwochnachmittag die Verpflichtung von Cason Hohmann bekannt.

Der 25-jährige Stürmer wechselt vom slowakischen Topteam und letztjährigen Champions-League-Teilnehmer HC Banska Bystrice ins Kleinholz. Der US-Amerikaner hat in Olten einen Einjahresvertrag mit Option auf eine zweite Saison unterschrieben.

15 Tore in 51 Meisterschaftsspielen

Hohmann ist derzeit mit seinem aktuellen Klub im Playoff-Final der höchsten slowakischen Liga engagiert. Der HC Banska Bystrice ist drauf und dran seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen – unter anderem auch dank Hohmann, der zu den besten Skorern der Liga gehört.

In 51 Meisterschaftsspielen brachte er es auf 15 Tore und 32 Assists sowie einen Treffer in sechs Begegnungen der Champions League.

Während der Olympiapause hatte der rechte Flügel, der auch als Center eingesetzt werden kann, mit dem Team Slowakei am All Star Cup 2018 in Bratislava gespielt. Dort wurde er zum MVP des 3-vs-3-Turniers gewählt.

Bevor Hohmann sein Engagement in der Slowakei im vergangenen Sommer antrat, spielte er bei verschiedenen Teams in der East Coast Hockey League. Zuvor war er in der NCAA für die Boston University aufgelaufen.