Basel Badischer Bahnhof
Der Bahnhof ist ordentlich, aber nicht besonders modern

Das ganz grosses Manko des Badischen Bahnhofs: Nur die vorderen vier Gleise für den Fernverkehr sind zugänglich für Rollstühle und Kinderwagen.

Merken
Drucken
Teilen
Basel Badischer Bahnhof
13 Bilder
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof
Basel Badischer Bahnhof

Basel Badischer Bahnhof

Parkplätze 2.25/4 Punkten
Die Abstellmöglichkeiten für Velos sind zwar direkt vor dem Haupteingang, jedoch sehr überfüllt und ohne jeglichen Schutz gegen Regen oder Diebstahl. Die wenigen Autoparkplätze vor dem Haupteingang sind ständig belegt. Vom offiziellen Bahnhofsparkhaus muss man mitunter einen halben Kilometer laufen. Die Stunde kostet dort 2 Franken.

Sanitäre Anlagen 2.5/3 Punkten
Klassische Bahnhofstoiletten: in akzeptablen Zustand, aber kein Luxus. Sie werden regelmässig gereinigt und sind beheizt. Sie liegen hinter dem Zoll auf deutscher Seite, was heute dank Schengen aber kein Problem mehr ist.

Informationen/Tickets 3.5/4 Punkten
In der grossen Schalterhalle gibt es ausreichend Informationen. Mehrere Fahrkartenautomaten befinden sich dort und eine grosse elektronische Fahrplananzeige. Im Verbindungstunnel der Gleise gibt es Fahrpläne auf Papier und Automaten. Die Lautsprecherdurchsagen sind in der Schalterhalle nicht immer gut zu verstehen.

Perrons 3/4 Punkten
Die Bahnsteige sind sauber aber nicht mehr im modernsten Zustand. Die Anzeigen sind elektronisch; die Bahnsteige zur Hälfte überdacht. Auf dem zweiten Fernverkehrsbahnsteig gibt es einen kleinen beheizten Kiosk. Der Verbindungstunnel wird videoüberwacht.

Zugänglichkeit 0.5/2 Punkten
Ganz grosses Manko des Badischen Bahnhofs: Nur die vorderen vier Gleise für den Fernverkehr sind zugänglich für Rollstühle und Kinderwagen. Gleise 6 bis 10 kann man nur umständlich mithilfe des Personals per Lift erreichen. Ein unhaltbarer Zustand für den wichtigsten Knotenpunkt im Regionalverkehr in ganz Südbaden.

Verpflegung 3/3 Punkten
Die Bar-Bistros «Bar du Nord» und «Les Gareçons» haben bis Mitternacht geöffnet. Daneben gibt es einen Kiosk, einen Coop und einen Bücherladen.

Total: 14.75

Rang: 12