Highlights London 2012
Das sind die besten Bilder von Olympia 2012

Tränen und Weltrekorde: Obschon die Schweizer Athleten bisher noch nicht so sehr in Fahrt gekommen sind, hat es bereits jetzt Highligts gegeben, die Olympia Geschichte schreiben werden - sei es für die Schweiz oder für andere Nationen.

Merken
Drucken
Teilen

Am Freitag war es soweit: Die Olympische Sommerspiele 2012 haben begonnen, Fahnenträger Stanislas Wawrinka führte eine Gruppe von 30 weitere Athletinnen und Athleten sowie 19 Funktionären an. Nicht dabei war unter anderen Roger Federer, der bereits am Samstag in Turnier startete. Die rund 27 Millionen Franken teure, von Filmregisseur Danny Boyle inszenierte Eröffnungsfeier war wie erwartet pompös, jedoch auch geistreich und witzig.

Die Highlights bisher

Bereits jetzt hat es einige sportliche Momente gegeben, an die es sich zu erinnern lohnt. Dabei sei dahingestellt, ob es sich um positive Ereignisse gehandelt hat, wie der Weltrekord im Bogenschiessen, der vom fast blinden Südkoreaner Dong-Hyun zu Beginn aufgestellt wurde, oder ob es sich um bedauerliche Ereignisse handelt, wie Danielle Villars, die trotz Schweizer Rekord gehen musste.

Auch traurige Highlights zum mitfühlen hat es bereits gegeben, wie der Unfall von Fabian Cancellara, der im entscheidenden Moment auszubrechen versuchte und mit einem Sturz seine Medallienträume begrub.

Ob in bitteren Tränen oder mit lauten Freudenschreien - bereits jetzt steht fest, dass Olympia 2012 zu den spannendsten Sommerpielen überhaupt zählen wird. (kgh)