Volketswil
Bissiger Lieferwagenfahrer verhaftet – dank eines Hinweises aus der Bevölkerung

Am Dienstagvormittag, 31. Mai, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, wobei einer starke Bissverletzungen erlitt. Der Täter konnte dank eines Hinweises aus der Bevölkerung verhaftet werden.

Drucken
Teilen
Der Mann wurde am Mittwochabend verhaftet. (Symbolbild)

Der Mann wurde am Mittwochabend verhaftet. (Symbolbild)

Polizei BL

Aussergewöhnlich rabiat hatte sich der Streit am Dienstagvormittag, 31. Mai, zwischen zwei Autofahrern bei Volketswil entwickelt. Ein Lieferwagenlenker biss einen Personenwagenfahrer in Ohr und Arm. Zudem schlug er mit einer Axt auf dessen Auto ein, bevor der PW-Lenker die Flucht ergriff.

Daraufhin führte die Kantonspolizei Zürich einen Zeugenaufruf durch, was ihnen mehrere Hinweise einbrachte. Einer davon führte am späteren Mittwochabend zu einem 57-jährigen Schweizer aus dem Bezirk Bülach.

Der Mann ist geständig, an der Auseinandersetzung in Volketswil beteiligt gewesen zu sein. Das genaue Motiv sowie die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Aktuelle Nachrichten