Regierungsratswahlen
Beyeler ist überzeugt, dass die neue Regierung gut zusammenarbeiten wird

Aufmerksam verfolgte er die Regierungsratswahlen, im Wissen darum, dass sein frei werdender Sitz in der Regierung neu besetzt werden muss. Peter C. Beyeler freut sich, dass nun FDP-Kollege Attiger in den Regierungsrat kommt.

Merken
Drucken
Teilen

Er war der Erste, der den neuen Regierungsräten gratulierte: Der abtretende Baudirektor Peter C. Beyeler. Er sei froh, dass es sein FDP-Parteikollege Stephan Attiger in den Regierungsrat geschafft habe und er ist sich sicher, dass Attiger sich im neuen Gremium gut einarbeiten könne. "Mit Stephan Attiger ist jemand gewählt worden, der die Politik gut kennt."

Mit grösster Wahrscheinlichkeit wird Stephan Attiger das Departement von Beyeler übernehmen und somit neuer Baudirektor werden. "Ich freue mich, dass er die Dinge fortführt, die ich in den letzten 13 Jahren bearbeitet habe", sagt Beyeler.

Noch wird jedoch Peter C. Beyeler das Departement für Bau, Verkehr und Umwelt weiterführen. Am 31. März wird er dieses abgeben. (cfü)