Messe
An der diesjährigen Basler Muba wird Züridütsch gesprochen

Zürich ist Gaststadt an der diesjährigen Basler Frühlingsmesse Muba. Die Präsentation fokussiert vor allem auf die Dialekte - ein beliebter Anknüpfungspunkt, aber auch Stein des Anstosses zwischen Baslern und Zürchern. Die Muba beginnt am 13. April.

Drucken
Teilen
Das Muba-Team Chris Eichenberger (l.) und Simon Dürrenberger freut sich auf die Muba 2012. Kenneth Nars

Das Muba-Team Chris Eichenberger (l.) und Simon Dürrenberger freut sich auf die Muba 2012. Kenneth Nars

«Züri-Basel Slang Jam» heisst die Installation, mit der die Limmatstadt sich am Rheinknie vorstellt, wie das Zürcher Präsidialdepartement am Dienstag mitteilte. Das Zentrum bildet eine begehbare Ohrmuschel.

Darin laden alte Telefone die Besucherinnen und Besucher ein, witzige, besinnliche und provokative kurze Texte rund um Zürich und Basel anzuhören und zu kommentieren. An der zentralen Wasserbar fliessen die Telefontexte samt den Antworten zu einem eigentlichen Slang Jam zusammen. Optische Eindrücke vermitteln zudem 3D-Panoramabilder.

Aktuelle Nachrichten