Jasskönig
Abgesagt - Jassturniere 2020

Merken
Drucken
Teilen

AZ

Sehr geehrte Damen und Herren

Unter Berücksichtigung der aktuellen Lage, der unsicheren Entwicklung des Virus und da wir auch niemanden der Gefahr einer Ansteckung aussetzen möchten, haben wir uns entschieden, den diesjährigen Jasskönig abzusagen.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr das Turnier wie gewohnt durchführen können.

Vielen Dank für das Verständnis.

Spielregeln

Gespielt werden drei Passen (Einzelschieber) à jeweils 12 Spiele mit zugelosten Partnern. Es wird in allen Turnieren mit den französischen Karten gejasst ausser beim Sonnhaldenhof in Wohlen wird mit deutschen Karten gespielt. Jedes Datum ist ein eigenständiges Turnier. Die zwölfbesten Spieler pro Spielort sind für den Final am 14. Juni 2020 im Allmendhof in Beinwil (Freiamt) qualifiziert. Am Finaltag wird vor Spielbeginn entschieden, mit welchen Karten (deutsch oder französisch) gejasst wird. Bei Verhinderung am Finalturnier wird gemäss Rangliste der Nächstbeste des jeweiligen Spielortes nachgezogen.

CH Media

Teilnahmegebühr

Fr. 30.– pro Person

Das Ticket beinhaltet

  • Teilnahme am Jassturnier
  • Apérogetränk
  • Apéro-Buffet
  • Kaffee

Zu gewinnen gibt es folgende Hauptpreise:

  1. Preis: Reisegutschein von Twerenbold im Wert von Fr. 1500.–
  2. Preis: Drei Übernachtungen im Hotel Rigi Kaltbad im Wert von Fr. 1020.–
  3. Preis: Reka-Checks im Wert von Fr. 500.–
  4. Preis: McOptic-Gutschein im Wert von Fr. 150.–
  5. Preis: McOptic-Gutschein im Wert von Fr. 100.–

Anmeldung Jasskönig

Teilnahmebedingungen:

Die Anzahl Teilnehmer ist begrenzt und je nach Lokalität unterschiedlich. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt. Die Teilnahme an mehreren Turnieren ist nicht möglich.

Bei Abmeldungen nach Anmeldeschluss werden 50 Prozent und bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung oder Verspätungen (nach 12.00 Uhr) 100 Prozent der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.