Insieme
Zwei neue Vorstandsmitglieder bei Insieme Frick

Elisabeth Müller und Ruth Schmid neu gewählt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die Präsidentin Antonia Zumsteg durfte 22 Mitglieder zur 39. GV von Insieme Frick im Restaurant Adler in Frick begrüssen. Vor der GV wurde ein gutes Essen serviert. Nach den üblichen Traktanden liess die Vorsitzende das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren.
Der Höhepunkt war das Preisjassen im Oktober mit 92 Jasserinnen/Jassern. Im August haben wir eine Führung durch den Neubau der MBF besucht mit anschliessendem Grillhock. Im November/Dezember durften wir die selbst gebastelten Meisterwerke
der Kinder am Advents- und Weihnachtsmarkt verkaufen. Anschliessend
wurde Doris Abächerli verabschiedet. Sie war dem Verein 6 Jahre im Vorstand treu. Sie erhielt einen Gutschein sowie eine Rose. Unter dem Traktanden Wahlen, konnten zwei neue Vorstandsmitglieder gefunden werden. Es sind dies Elisabeth Müller und Ruth Schmid, sie wurden mit Applaus begrüsst. Gleichzeitig sind auch alle verbleibenden Vorstandsmitglieder wieder für 3 Jahre gewählt. Dann wurde das neue Jahresprogramm vorgestellt. Der Verein wird im Mai an der Eröffnung der MBF in Stein einen Stand führen. Im September wird in Möhlin ein Behindertensporttag durchgeführt und im Oktober das Preisjassen, sowie November/Dezember der Advents/Weihnachtsmarkt. Herr Schnegg von der MBF informierte kurz über die Eröffnung im Mai. Der Antrag der HPS für das Theatherprojekt „Dingsda" wurde mit Fr. 3‘000.- und einen Applaus unterstützt. Die Präsidentin bedankte sich bei allen Anwesenden für das Erscheinen und schloss die Sitzung. (rve)

Aktuelle Nachrichten