Velo-Club
Zwei Bremgarter Radball-Teams in den Finals

Josef Merz
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bei der diejährigen Radball-Schweizermeisterschaft konnten sich gleich zwei Teams des Velo-Club Bremgarten für die Finals der besten sechs qualifizieren! Während vom Fanionteams mit Michael Wiedmer / Michael Merz die Qualifikation für den 2.Liga-Final als Mindestziel galt, ist die Qualifikation des Juniorenteams Marc Bürgisser / Simon Hintermann eher überraschend.

Dass das neu zusammengestellte Team mit den beiden Michi’s gut harmoniert, konnte man schnell erkennen. Michi Merz wusste den Ausfall des Vaters in der ersten Mannschaft gut zu kompensieren, womit ein sofortiger Wiederaufstieg in die 1.Liga angestrebt werden kann. Nachdem in den Vorrunden den beiden kaum ein Team Paroli bieten konnten, mussten das Team in den Finalqualifikationsrunden einige Tiefschläge hinnehmen und mehrere Punkte abgeben. Mit dem 4. Schlussrang gelang die Qualifikation zwar sicher, aber knapp hinter den wichtigen Bonuspunkten. Wiedmer/Merz benötigen somit am 9. Juni einen sehr guten Tag, wenn sie in Mosnang einen der beiden Aufstiegsplätze ergattern wollen.

Die riesigen Fortschritte des ebenfalls neu zusammengestellten Junioren-Duos Bürgisser / Hintermann bescherten den beiden nicht nur einen Platz im Juniorenkader, sondern lässt sie bereits frühzeitig als Finalisten feststehen. Schon vor der abschliessenden Runde vom 4. Mai in Möhlin können die beiden nicht mehr aus den ersten sechs Rängen fallen, auch wenn sie nun noch gegen die drei vor ihnen platzierten Teams antreten müssen. Den beiden ist aber ohne weiteres auch hier noch ein Punktegewinn zuzutrauen! Auf das Abschneiden am Final vom 25.Mai in Möhlin kann man gespannt sein.

Für die übrigen Mannschaften des VCB’s ist die Meisterschaft 2013 bereits zu Ende. Sven Lips / Fabian Koch kämpften nicht immer sehr glücklich und müssen nach nur einem Jahr wieder in die 3. Liga absteigen. Die beiden 3.Liga-Teams Andreas Ritter / Stefan Meili und Cyril Lutz / Dominic Schmidt mussten ebenso bereits in den Hoffnungsrunden ausscheiden, wie das Schüler A-Team Pascal Bürgisser / Flavio Piagno, welches krankheitshalber gar nicht erst antreten konnte.

Aktuelle Nachrichten