Tambouren Vereinigung
Würenloserin motivierte TVWU- Vereinspräsidentin

GV der Tambourenvereinigung Wettingen und Umgebung vom 5. Februar 2010

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Um 19.30 Uhr waren die Aktiven-, Passiven-, Gönner- und Ehrenmitglieder zur 26. GV der Tambourenvereinigung Wettingen und Umgebung im Rest. Sternen, Wettingen versammelt. Mir geringer Verspätung eröffnete Vize-Präsident Heinz Hügli die GV und führte zügig über die erste Hälfte der Traktandenliste. Von der Begrüssung bis hin zur Rechnung mit Revisorenbericht und weiter zu den Mutationen gab es jeweils nur die Stimmen zu zählen. Die Geschäfte wurden zügig abgewickelt. Danach gab aber die Weiterführung des Vereins einiges zu reden. Nach regem Gedankenaustausch und einigen Wortmeldungen wurde die Wahl von Karl Gruber zum Tagespräsidenten vollzogen, um den (fast) neuen Vorstand zu wählen. Ins kommende Geschäftsjahr werden Fabienne Speckert (Präsidentin), Sabrina Frei (Aktuarin), Brigitta Vogt (Kassierin/Vizepräsidentin), Betty Egloff (Uniformen), sowie Urs Hunziker (Materialwart) das Schiff der TVWU steuern. Als Beisitzer wird Heinz Hügli an Bord bleiben. Die Stammvereine stellen weiterhin einen Vertreter. Somit bleibt die Tambourenvereinigung auf Kurs und freut sich am 25. Februar 2010 um 18.00 Uhr einen ersten neuen Anfängerkurs zu lancieren. Auf Anfrage werden Weitere folgen.
Mit dieser positiven Meldung schloss Heinz Hügli um 22.05 Uhr die Versammlung um den gemütlichen Teil mit einem Imbiss abzurunden.

Die sieben Jungtambouren, sowie der Instruktor insbesondere freuen sich auf neue Mitglieder.

Wir brauchen Kinder und Jugendliche von ca. 8 - 18 Jahren, aber auch Erwachsene sind herzlich willkommen. Wir üben jeweils am Donnerstag. Die Anfänger von 18.00 bis 19.30 Uhr und die Fortgeschrittenen von 19.30 bis 21.00 Uhr. Selbstverständlich sind wir auch froh um erfahrenen Zuwachs.
Kontakt unter tambouren@tvwu.ch oder Tel. 056 / 424 06 68. (bvo)