Karate-Club
Wohler Karatekas im Sommerlager in Willisau

Hartes Training und 4 Nominationen für die Weltmeisterschaft

Merken
Drucken
Teilen

Das internationale Swiss Summer Camp der IFK (International Federation of Karate) fand vom 25. bis 30. Juli 2009 wie bereits im letzten Jahr in Willisau statt. Über hundert Karatesportler aus Deutschland, Polen und der Schweiz kamen zusammen, um vom Grossmeister aus England, Hanshi Steve Arneil, 9. Dan, unterrichtet zu werden. Der Begründer und Präsident der IFK ist auch mit seinen 73 Jahren immer noch für Überraschungen gut. Stets bringt er weitere, bis anhin gut gehütete Geheimnisse aus seinem immensen Erfahrungsschatz hervor.

In bis zu vier Trainingseinheiten pro Tag zu jeweils ein bis zwei Stunden wurde von den Teilnehmenden starker Durchhaltewillen und Konzentration abverlangt. Der Karate-Club Wohlen war mit insgesamt acht Mitgliedern vertreten, fünf davon waren Schwarzgurtträger.

Obwohl in diesem Jahr kein Turnier durchgeführt wurde, war das Trainingslager für vier Wohler dennoch von grosser Bedeutung. Janine Meyer, Ronny Furger, Gerry Baumgartner und Marcel Unterasinger wurden mit dem Rest der Nationalmannschaft in der Disziplin Kata in zwei Spezialtrainings separat gefordert und unter die Lupe genommen. Alle vier Wohler durften sich über ihre definitive Nomination für die Heimweltmeisterschaft im nächsten Jahr freuen, welche am 17. April 2010 in Kriens durchgeführt wird.

Ihren nächsten Einsatz werden die Karatelehrer aus Wohlen bereits am kommenden Donnerstag und Freitag, den 6. respektive 7. August 2008, haben. An diesen beiden Abenden finden jeweils zwei Karatelektionen im Rahmen des Ferienpasses Wohlen und Muri statt. Die beiden Trainingseinheiten werden am Donnerstag von 17:00 bis 20:00 Uhr im Haldenschulhaus Wohlen und am Freitag von 16:45 bis 20:00 in Muri durchgeführt. Anmeldungen sind noch möglich, und Interessierte sind als Zuschauer herzlich willkommen.

Das regelmässige Angebot für Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 16 Jahren in Wohlen geht nach den Sommerferien im Rahmen des Schulsports jeweils Freitag von 18:00 bis 19:00 Uhr weiter. Alle, welche diese spannende Sportart unter der Leitung der erfahrenen Instruktoren lernen möchten, können sich noch anmelden unter marcel@karate-wohlen.ch oder ganz einfach am Freitag, 14. August für das neue Semester in der Junkholzturnhalle erscheinen. (mun)