Vindonissa Singers
Windischer Sänger an Badenfahrt-Spektakel

Christian Roth
Merken
Drucken
Teilen

Die Sommerpause der Vindonissa Singers dauert dieses Jahr bis Ende August, über die Schulferien hinaus. Das hat einen speziellen Grund: Viele Chormitglieder sind nämlich am Theaterspektakel UNIVERSUS der Badenfahrt engagiert, das vom 18. bis 27. August im Kurpark Baden aufgeführt wird.

UNIVERSUS wird konzipiert und inszeniert von Philipp Boë (www.philippboe.ch) unterstützt von einem professionellen Kreativteam. Es entsteht kein klassisches Festspiel, sondern eine bild- und traumhafte Produktion mit wenig Text, stattdessen viel Musik, einem spektakulären Bühnenbild, Licht und Videobildern. Im Kern des Ganzen steht ein grosses Ensemble, das den Kurpark in eine phantastische Welt verwandelt.

„In der Aufführung sind 2000 Jahre Badener Geschichte verpackt, von den alten Römern bis in die Neuzeit. Auch die Maschinenindustrie, der Kurort mit berühmten Gästen wie Schriftsteller Hermann Hesse sowie eine bekannte Badener Waschmaschine spielen eine Rolle“, sagt Philipp Boë. Nebst einem professionellen Team mit Musikern, Schauspielern oder Tänzerinnen sind über 50 Laiendarsteller im Stück engagiert, darunter das 30-köpfige UNIVERSUS Chor Ensemble. Die Sängerinnen und Sänger, gut drei Viertel davon ehemalige und aktive Vindonissa Singers, sind nicht etwa hinter den Kulissen versteckt, sondern mitten im Geschehen drin und auch schauspielerisch aktiv. „Dass so viele Vindonissa Singers mitmachen ist ein Glücksfall für UNIVERSUS“, sagt Philipp Boë, „die Arbeit mit den routinierten Sängerinnen und Sängern ist eine wahre Freude und ich freue mich auf ein erfolgreiches Festspiel.“ Das spektakuläre Festspiel der Badenfahrt 2017 findet im Kurpark vor jeweils etwa 800 Zuschauern statt.

Infos:

www.badenfahrt.ch/universus-das-spektakel

und

www.vindonissasingers.ch