BTV Aarau Volleyball
Weitere 3 Punkte auf dem Konto des Damen 1

Drucken
Teilen

Am frühen Sonntag Abend fand sich das Damen 1 in der Pestalozzihalle ein um ihr nächstes Heimspiel gegen Volley Möhlin zu bestreiten.

Im 1. Satz konnte schon früh ein kleiner Vorsprung erspielt werden. Die Verteidigung, der Pass und der Angriff, funktionierte von Anfang an sehr gut. Punkt für Punkt konnten sie sich mehr absetzten. Somit stand es 19:8 für den BTV. Diesen Vorsprung gaben sie nicht mehr aus der Hand und gewannen den Satz mit 25:15.

Voll motiviert wurde der 2. Satz in Angriff genommen. Die Spielerinnen konnten an der Leistung des vorherigen Satzes anknüpfen. Einerseits wurde das Side-out schnell erzielt und danach konnte bei eigenem Aufschlag der Angriff von Möhlin verteidigt werden um selber die Punkte zu machen. Somit entstand eine 5 Punkteführung. Es wurde nun alles daran gesetzt, diesen Vorsprung nicht mehr herzugeben. Trotz Spielerwechsel auf Seiten von Möhlin konnte das Damen 1 sein Spiel fortsetzen. Zum Schluss des Satzes stand es 25:12.

Im 3. Satz gab Möhlin nochmals alles und das Heimteam liess sich von Kleinigkeiten zu stark aus dem Konzept bringen. Sie konnten nicht wie in den beiden Sätzen zuvor von Anfang an Druck aufbauen und mit ein paar Punkten in Führung gehen. Im Gegenteil jetzt hatte plötzlich Möhlin einige Punkte Vorsprung. Glücklicherweise konnte sich das Damen 1 Mitte des 3. Satzes wieder fangen und holten den Rückstand auf.

Der ganze Spielaufbau funktionierte wieder besser, somit entstanden weniger unnötige Fehler und vorne am Netz wurde wieder fleissig gepunktet. Der letzte Satz war nicht mehr so deutlich wie diese zuvor, aber mit 25:18 immer noch klar zu unseren Gunsten.

Für den nächsten Match ist das Ziel klar; bis am Schluss mit Druck und Konstanz zu spielen und so die nächsten wichtigen Punkte nach Hause zu holen!