Senioren Oberentfelden
Wanderung zum Auenschutzpark Aare

Oberentfelder Senioren besichtigen Auenschutz

Rolf Häusler
Merken
Drucken
Teilen
7 Bilder

Der Start ist geglückt. An der ersten Wanderung, welche seit einigen Jahren wieder ins Programm aufgenommen wurde, haben sich 14 Teilnehmer beim Sammelplatz eingefunden.

Mit 4 privaten PW’s ging es in Richtung Rupperswil/Auenstein zum geplanten Parkplatz. Hier trafen wir auf Exkursionsleiter Herbert Weber, welcher uns durch die Auenlandschaft führte. Er verstand es, mit seinem Wissen und mit der mitgebrachten Ausrüstung, uns interessante Daten über Pflanzen, Tiere (spez. Vögel) und über die sich im Bau befindende Renaturierung der Aare in seinen Bann zu ziehen. Alles in allem ein schöner Rundgang, welcher im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

Um den Staub aus den Kehlen zu holen, und den Durst zu löschen, machte man noch einen Wirtshausbesuch im Rest. Buurestobe, Buchs. Auch hier wurde noch eifrig über die vergangenen zwei Stunden diskutiert.

Die nächste Wanderung mit Bräteln ist am Mittwoch, 25. Mai 2011 vorgesehen. (FED)