Männerriege Villigen (Wandergruppe Villigen)
Wanderung von Solothurn nach Altreu

Bruno Leibacher
Drucken
Teilen

Bericht der Wandergruppe Villigen

Wanderung Solothurn – Altreu ( Storchensiedlung), vom Donnerstag 31. August 2017

Wanderleiter Werner Lehmann, konnte trotz der nicht geraden trockenen Wetteraussichten 26 Teilnehmer zur Wanderung begrüssen. Mit Bus und Bahn ging es nach Solothurn zum Start unserer Flachwanderung. Zügig verließen wir die Stadt , in der Selzacherwiiti orientierte der Wandleiter über die Juragewässerkorrektion welche im vorletzten Jahrhundert die Landschaft im Bereiche der drei Seen am Jurasüdfuss markant verändert hat.
Ein zeitweiser Nieselregen begleitete uns bis nach Altreu, ein währschaftes Mittagessen im Gasthof "Grünen Aff" entschädigte uns für das durchzogene Wetter.
Eine weitere Information vermittelte uns der Wanderleiter zum Murgang vom 21./22. April 1970 in Selzach.
Das Schiff brachte uns durch die schöne Aarelandschaft nach Solothurn, per Bahn und Bus trafen wir um 17:00 Uhr wieder in Villigen ein.

Villigen, 1. Sept 2017
Werner Lehmann, Wanderleiter