Verein Tier- und Naturfreunde
VTN-Exkursion Petite Camargue

Frühlingsexkursion des VTN

Drucken
Teilen
6 Bilder

An einem wunderschönen Sonntag führte der VTN seine Frühlingsexkursion durch. Schon um 5 Uhr morgens versammelten sich 14 Interessierte auf dem Dorfplatz Erlinsbach. Nach einer stündigen Fahrt mit dem PW erreichten wir die Petite Camargue Alsacienne in der Nähe Basel. Das Wetter war noch kühl als wir dort ankamen, aber die Sonne stieg stetig. Auf dem Parkplatz begrüsste uns als erstes der wunderschöne Gesang zweier Nachtigallen ! die Nachtigallen begleiteten uns den ganzen Morgen, bis wir nicht mehr zählten, begleitet von diversen Kuckucksrufen. Unter der kundigen Leitung von Werner Holliger durchstreiften wir dieses wunderschöne Naturschutzgebiet in der Nähe des Rheins. Wir durften zahlreiche Höhepunkte erleben; eine seltene Streifengans, eine Wiesenweihe, balzende Rohrweihen, die in der Luft tanzten, ganz aus der Nähe ein futtersuchender Kuckuck, Hasen, Rehe, 40 verschiedene Vogelarten, Wildschweine mit ihren Jungen, quakende Frösche, wunderschöne Auenlandschaften. Die 3 Kinder, die mit uns kamen waren auch begeistert und freuten sich über die Tiere. Von den zahlreichen Aussichtspunkten aus hatte man eine tolle Übersicht. Wir konnten uns kaum trennen von diesem schönen und interessanten Gebiet. Aber es wurde heiss und unsere Füsse müde. Nach einem gemütlichen Umtrunk trafen wir gegen 12.00 Uhr müde und glücklich wieder zu Hause ein.

Sicher werden wir nicht zum letzten Mal in diesem Gebiet gewesen sein, denn wir haben längst nicht alles gesehen.

Maja Hort

Aktuelle Nachrichten