Verein Rollstuhlfahrdienst Bezirk Brugg
VRRB verkauft auch Kuchen

Casimir Schäffler
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
11 Bilder
Autoansicht
Präsident in Aktion
Initiator Kurt Senn
Kuchen
Stand- schon kommen Käuferinnen
Stand mit Kurt Senn
es läuft
Verkäuferin
auch ein ganzer Kuchen ist zu haben
bald is ausverkauft

Bilder zum Leserbeitrag

VRRB verkauft Kuchen!

Der „Verein Rollstuhlfahrdienst Region Brugg“ – kurz VRRB – ist ein privater Verein der ohne Mittel der öffentlichen Hand arbeitet. Seine Einnahmen sind die Mitgliederbeiträge, die Fahreinnahmen und Spenden. Und so kommen Ideen zur Geldbeschaffung gut. Vereinsmitglied Kurt Senn hatte die Idee auf dem Neumarktplatz einen Kuchenverkauf zu organisieren. Und so geschah es am Samstag 26. April 2014.

Mit Hilfe einiger Mitglieder und Fahrern wurde ein Stand aufgebaut und Kuchen her transportiert. 35 selbstgebackene Kuchen standen zum Verkauf, 22 Stück davon haben die Landfrauen Scherz, auf Animation durch Vreni Brühlmann, Disponentin des VRRB, zur Verfügung gestellt. Die anderen, für Auge und Gaumen wunderbaren Süssigkeiten, wurden von Bäcker und Bäckerinnen des Fahrerteams gebacken. Der Verkauf war ein voller Erfolg, schon um 13 Uhr war ausverkauft, die Einnahmen betrugen über 1‘350.-- ! Dies hilft mit die Fahrpreise sozial verträglich zu halten – Dank an Alle die mitgeholfen haben, sei es beim Backen, Stand aufstellen, verkaufen, transportieren oder irgendwo!

Dass neben dem Kuchenverkauf auch viele interessante Gespräche geführt wurden, ist klar. Neue Mitglieder und Fahrer sind stets willkommen. So zeigten sich auch Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft am Stand und liessen sich informieren.

„Helfen Sie uns helfen!“ ist das Motto des VRRB, weitere Auskünfte gibt Ihnen Tel. 056 444 06 60 gerne.

cs

Aktuelle Nachrichten