Grünliberale Partei Sektion Solothurn und Umgebung
Von Regenwürmern und Störchen - Die GLP in Altreu

Claudio Hug
Drucken
Teilen

Die Grünliberalen aus Solothurn und Umgebung führten dieses Jahr ihre Frühlings-Versammlung gemeinsam mit der Sektion Grenchen-Bettlach-Selzach durch. Dafür wählten sie einen Ort aus, der etwa in ihrer Mitte liegt: Altreu. Nach einem reichhaltigen Brunch im Restaurant Fischerstübli, bei dem auch das legendäre Storchengeklapper zu vernehmen war, wurde der statutarische Teil erledigt. Nebst der Genehmigung der Rechnung stand die Wahl von Yves Flückiger zum zweiten Revisor auf dem Programm. Weiter wurde die Arbeit von Muriel Staub verdankt, welche wegzieht und deshalb aus dem Vorstand ausscheidet. Schliesslich wurden Massnahmen zur Anwerbung neuer Mitglieder und die Vorbereitungen der Wahlen 2017 diskutiert. Danach ging es weiter zum Infozentrum Witi, wo der gemütliche und gesellige Vormittag mit einem Besuch der Sonderausstellung «Der Regenwurm» abgerundet wurde.

Aktuelle Nachrichten