Frauenriege
Von Niederbauen zur Stockhütte getippelt

Frauenriege Frick auf Vereinsreise

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die Vereinsreise der Frauenriege Frick führte via Luzern nach Niederbauen und zur Stockhütte. 14 Turnerinnen nahmen am erlebnisreichen Ausflug teil, der von Jeannine Wyser und Carmen Brogle organisiert wurde.

Via Basel ging es nach Luzern und weiter mit dem Schiff nach Treib. Die Fahrt auf dem Vierwaldstättersee war kurzweilig: Barbara spendierte Kaffee, Carmen einen Prachtszopf und Jeannine Schoggistängeli. In Treib, wo die Turnerinnen den steilen Aufstieg nach Seelisberg in Angriff nahmen, begann es zu regnen. Eingemummt in Pelerinen ging es den Berg hinauf bis zum Pichnickplatz, wo die Vorhut unterm Regenschirm ein Lagerfeuer entfacht hatte, zum Braten der Würste. Nur vier Turnerinnen wanderten nach der Mittagsrast im strömenden Regen nach Emmetten. Die übrigen wärmten sich in einem Restaurant auf und nahmen später das Postauto. Nach Niederbauen hinauf gelangten alle mit der Gondelbahn. Im Berggasthaus, wo man bestens untergebracht und bewirtet wurde, klang der Abend in der fröhlichen Runde aus.

Kaffi Schnaps zum Znüni
Am Morgen schien Gott sei Dank wieder die Sonne, so dass die anspruchsvolle Wanderung zur Stockhütte, trockenen Fusses bewältigt werden konnte. Nach einer willkommenen Rast auf der Alp, wo die Sennerin zum Znüni Kaffi Schnaps offerierte, ging es frohgemut durch eine wildromantische Gegend mit steilen Auf- und Abstiegen. Bei der Stockhütte genossen die Frauen eine Verschnaufpause und die schöne Aussicht. Ins Tal ging es mit der Gondel. Nur Jeannine und Julia sausten mit Trottinetts wagemutig den Berg hinunter. Mit Bus, Schiff und Zug fuhren die Turnerinnen heimwärts, wo sie dank eines sportlichen Sprints zum Bahnhof in Luzern, eine Stunde früher anlangte. Alle waren glücklich und zufrieden und dankten Jeannine und Carmen für die vorbildlich organisierte Reise, von der es jetzt wieder ein Jahr lang zu zehren gilt.

Bilder: Turnerinnen der Frauenriege Frick im neuen Tenue im Berggasthaus Niederbauen

Turnerinnen der Frauenriege Frick bei der Stockhütte