Vindonissa Singers
Von Liverpool nach Irland

Die Vindonissa Singers und „Uncle Paul“ unterhielten mit Musik von den britischen Inseln.

Merken
Drucken
Teilen
5 Bilder

Von Christian Roth

Bei ihrem Matinée-Konzert in der vollbesetzten Aula des Schulhauses Chapf sangen die Vindonissa Singers altbekannte Beatlessongs und irische Traditionals. Ergänzt wurde das Chorprogramm unter der Leitung von Kinga Misiak vom Saitenduo „Uncle Paul".

Nach ihrem Frühlingsprogramm mit geistlicher Musik von Paris bis Moskau widmeten sich die Vindonissa Singers am vergangenen Sonntag nun britischer und irischer Musik. Am Matinée-Konzert brillierte der 30-köpfige Chor zuerst mit Kompositionen von Lennon und McCartney; von Lovesongs wie Michelle und Love of the Loved über das melancholische Yesterday bis zum komödiantischen „When I get older".

Dermassen eingestimmt, freute sich das Publikum dann über den Instrumentalteil des Duos "Uncle Paul". Rolf Züllig (Geige) und Max Peter (Gitarre), die seit 28 Jahren zusammen musizieren, entführten die Zuhörer in die mystische Welt der irischen Volksmusik, mit Stücken wie "Sheebeg and Shemore", „Riding on a load of hay", "Planxty Irwin" oder „The Killkeny hornpipe". Bemerkenswert auch das Stück „Rosecarbury", eine Eigenkomposition von Rolf Züllig in irischem Stil.

Weiter mit irischer Musik ging es im Schlussteil, mit wohlbekannten Chorliedern wie "Auld Lang Syne" oder "An Irish blessing" sowie mit weniger berühmten, aber ebenso fesselnden Traditionals wie "Early one morning", „Sally Gardens" oder „Gin a Body".

Nach dem knapp einstündigen Konzert, vom zahlreichen Publikum mit einem begeisterten Applaus verdankt, lud der Chor nun zum kulinarischen Teil des Anlasses, einem reichhaltigen Apérobuffet mit viel Selbstgebackenem.

Das Konzert der Vindonissa Singers mit Musik aus Liverpool und Irland wird am Freitagabend, 23. Januar 2009, um 20 Uhr in der Sebastianskapelle in Baden nochmals zu hören sein.
Das Duo „Uncle Paul" tritt am 7. März 2009 im Restaurant Metropol in Baden auf.

Neue Chormitglieder, vor allem in den Stimmlagen Bass und Tenor, sind willkommen (Proben jeweils Mittwoch 19.30 Uhr im Singsaal des Schulhauses Dohlenzelg in Windisch)
Website des Chors: www.vsw.ch.vu
Kontakt: Ruth Weber Suter (Präsidentin):
Tel. 056 427 23 75, r.weber@my-mail.ch