Schwyzerörgeli-Gruppe Schlieren
Volkstümliches auf Teller und Bühne

Rolf Meier
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
CIMG1661_0042.JPG
CIMG1660_0041.JPG
CIMG1654_0035.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Chilbizeit ist auch immer Metzgete-Zeit. Der Männerchor Schlieren lud wieder zur Metzgete ins Stürmeierhuus in Schlieren.

Zur Tradition gehört auch ein einstündiges Konzert der Schwyzerörgeligruppe Schlieren. Fast vollzählig sassen die Mitglieder auf der Bühne und unterhielten das zahlreich erschienene Publikum mit bekannten Kompositionen.

In Abwesenheit des musikalischen Leiters, leitete Richard Simon diesen Auftritt. Mit dem "de Schliermer" vom leider verstorbenen Schlieremer Werner Kienholz, wurde das Konzert eröffnet. Spezielle Aufmerksamkeit erhielt das Stück "Rund um dä Säntis" dem unser Talerschwinger Ruedi Morgenthaler einen besonderen Klang gab. Auch Berti Lüthi wusste mit ihren "Chleveli" die Besucher in Staunen zu versetzen.

Mit dem bekannten Stück "Oergelihuus" beendete die Gruppe ihren Auftritt, der vom Publikum mit grossem Applaus verdankt wurde.

Aktuelle Nachrichten