Schwimmen
Vizeschweizermeister: Der Schwimmclub Solothurn glänzt in Neuenburg in der Kategorie Elite Technical Routine

Die Synchronschwimmerinnen vom Schwimmclub Solothurn haben am 13./14. April 2019 an der Schweizermeisterschaft in Neuenburg teilgenommen, einer der wichtigsten Wettkämpfe der Saison. Besonders in der Kategorie Elite Technical Routine konnte der Schwimmclub Solothurn überzeugen.

Jara Zbinden
Merken
Drucken
Teilen
Die Synchroshow des Schwimmclubs Solothurn.

Die Synchroshow des Schwimmclubs Solothurn.

Katharina Arni

Die Schweizer Meistertitel werden in drei Kategorien verteilt: Elite Technical Routine, Junioren Technical Routine und Elite Free Routine.

In der Kategorie Junioren Technical Routine haben die Solothurner Schwimmerinnen im Team den guten 3. Rang erreicht. Das Duett Anna Tary und Alisia von Büren hat den 8. Platz erreicht. Im Solo ist Alisia von Büren für Solothurn gestartet und hat den 9. Rang erreicht.

Beachtlicher Erfolg

In der Kategorie Elite Technical Routine startete das Duett Mara Bachl und Livia Mühlheim; sie erreichten den ausgezeichneten 2. Rang und holten sich somit den Vizeschweizermeistertitel.

In der Kategorie Elite Free Routine hat das U-18 Team knapp das Podest verpasst, es erreichte den 4. Rang. Im Duett konnten Anna Tary und Alisia von Büren den guten 10. Platz belegen, Mara Bachl und Livia Mühlheim den 11. Rang. Im Solo hat Anna Tary den 16. Rang erreicht, Alisia Von Büren den 17. Rang.

Auszug Rangliste

Die Resultate Kat. Junioren Technical Routine:

Team:

3. Rang; Bachl Mara, Fluri Fabienne, Müllheim Livia, Orschel Pascale, Rüegsegger Jeannine, Tary Anna, Von Büren Alisia, Zbinden Jara

Duett:

8. Rang; Tary Anna, von Büren Alisia

Solo:

9. Rang; von Büren Alisia

/

Die Resultate Kat. Elite Technical Routine:

Duett:

2. Rang; Bachl Mara, Mühlheim Livia

/

Die Resultate Kat. Elite Free Routine:

Team:

4. Rang; Bachl Mara, Fluri Fabienne, Müllheim Livia, Orschel Pascale, Rüegsegger Jeannine, Tary Anna, von Büren Alisia, Zbinden Jara

Duett:

10. Rang; Tary Anna, von Büren Alisia, 11. Rang; Bachl Mara, Mühlheim Livia

Solo:

16. Rang; Tary Anna, 17. Rang; von Büren Alisia