vitaswiss
vitaswiss - Turnerinnen auf Vereinsreise "Aare-Schiffahrt"

Benita Buman
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
Fototermin für das Vereinsalbum Eine Rast tut gut
Gruss von oben
Angeregte Gespräche

Bilder zum Leserbeitrag

Lilian Marolf, Hausen

Bei noch eher frischen Temperaturen startete die Vereinsreise vom vitaswiss Hausen mit dem Zug nach Biel. Schon bald zeigte sich die Sonne und die Turnerinnen genossen eine schöne Zugfahrt. In Biel angekommen ging es mit zügigen Schritten zur Schiffstation. Auf der MS Siesta stärkten sich die Frauen mit vom Verein offeriertem Kaffee und Gipfeli. Unterwegs erlebte die Reiseschar eine spannende Schleusenfahrt. Auf der Weiterfahrt bis Grenchen bestaunten alle die wunderschöne Aare-Flusslandschaft inklusive Storchennest mit Storch. Anschliessend ging es zu Fuss der Aare entlang nach Altreu. Während dem Marsch gab es viel zu sehen, zu erzählen und zu lachen. In Altreu erwartete uns ein feines Mittagessen. Die vom Chef präsentierten Erdbeertörtchen sahen so lecker aus, dass keine der 25 Frauen widerstehen konnte. Munter bestiegen die Sportlerinnen nach dem Essen wieder das Schiff Richtung Solothurn. Dort teilte sich die Reisegruppe auf. Die einen gingen shoppen, „käffelen“ oder genossen eine grandiose Aussicht vom Turm der St. Ursenkathedrale. Gegen Abend beendeten die reisefreudigen Frauen den Ausflug mit Zug und Bus oder Velo nach Hause(n).

Von Lilian Marolf, Hausen