Schule und Elternhaus
Viele Besucher am Herbstfest in Villmergen

Anlass von Schule und Elternhaus

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Zum 5. Mal in Folge organisierten Schule und Elternhaus gemeinsam mit der JUBLA das Spielfest beim Kleinkinderspielplatz Bündten.
Mehr als zwei Stunden lang durften die Kinder alle möglichen Spiele und Fahrzeuge testen, die im Rollo-Mobil verstaut waren. Kombipedalo, Swingracer, Trottinett, Laufräder und Hüpfpneus wurden fast pausenlos von den kleinen Besuchern bewegt. Daneben konnte man sich auch im Jonglieren versuchen, Labyrinth spielen oder sich am Schneckenrennen beteiligen.
Neben dem grossen Spielangebot fuhr Ueli Brunner die Kinder mit Ross und Wagen gratis bei strahlendem Sonnenschein durch Villmergen.
Von Gisela Koch wurden alle, die Lust hatten, kunstvoll geschminkt, so sah man viele kleine Katzen, Hasen, Piraten und Vampire beim Spielen. Bei Kaffee und einem schönen Kuchenbuffet konnten die Eltern den schönen Sonntag- nachmittag ebenso geniessen. (mde)