Elternverein
Viel Spass am Ferien(S)pass

Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
2963.jpg In schwindelerregender Höhe im Kletterpark Langenbruck
2902.jpg Besichtigung des Industriewerks der SBB in Olten

Bilder zum Leserbeitrag

Das Dilemma begann gleich in der zweiten Schulwoche: für welche der vielen Kurse des Ferien(S)passes sollte man sich dieses Jahr anmelden? Für möglichst viele!entschieden die Kinder und so trafen 407 Anmeldungen für die 26 verschiedenen Kurse ein. Die Spannweite des Angebotes reichte von Türkränze basteln über Kochen im Aarehof, backen, bowlen zu diversen Besichtigungen und Sportkursen. Mit dabei war auch das Jugenhaus choo, das einen Barkeeperkurs anbot und sich für eine Nacht in ein Hotel verwandelte. Sowohl die Kinder, als auch die Begleiter hatten viel Spass und genossen die aktive Ferienwoche.